Jugendhaus Sonthofen

Konzept

Das Jugendhaus in Sonthofen gibt es schon seit 1975. Der Träger der Einrichtung ist die Stadt Sonthofen. Schwerpunkt ist der offene Jugendtreff für Jugendliche im Alter von 12 bis 27 Jahren.

Das Team besteht aus drei hauptamtlichen Mitarbeitern: Tobias Batscheider, Peter Petzold und Fabian Wagner.

Das Haus bietet ein umfangreiches jugendkulturelles Freizeitangebot sowie zahlreiche Spiel- und Bewegungs­möglichkeiten.

Es gibt alkoholfreie Getränke, warme und kalte Snacks sowie Eis am Stiel zu jugendfreundlichen Preisen.

Freitags haben wir zwei Stunden länger geöffnet. Somit haben alle Jugendlichen die Möglichkeit, an dem für sie speziell angebotenen Abendprogramm teilzunehmen. Ziel von uns ist es, dieser Altersgruppe in einem geschützten Rahmen die Gelegenheit zu bieten, einmal am Wochenende länger „auszugehen“.

Freizeitangebot

Indoor-Unterhaltung

  • Gesellschafts- und Brettspiele
  • Tageszeitung und andere Abonnements
  • Billard
  • Boulderwand (Klettern)
  • Dart
  • Kicker
  • Striker (Air-Hockey)
  • Tischtennis

Outdoor-Aktivitäten

  • Ausflüge
  • Basketballplatz
  • Beachvolleyball
  • Slackline (im Sommer)
  • Tischtennis

Jugendkultur und Gruppenarbeit

  • Diverse Spieleturniere
  • Jugend- und Teenniediscos
  • Konzerte
  • Partys
  • Sportgruppe

Jugendhaus 2.0

  • WLAN mit Jugendschutz
  • Whatsapp-Gruppe
  • Musik-Streaming über iPad
  • PlayStation
  • Beamer
  • Leinwand

PC mit Internet und Farbdrucker zum Surfern, Schreiben von Referaten oder Hausaufgaben. Gerne unterstützen wir bei Bewerbungen, dem Ausfüllen von diversen Anträgen etc.

Hausrat

Damit die Jugendlichen aktiv das Jugendhaus mitgestalten können, wird jedes Jahr ein Hausrat gewählt. Dabei kann sich jeder Besucher zur Wahl aufstellen lassen.

Mitglieder des Hausrats

  • Mestan Özkurt, 17 Jahre
  • Florent Ademi, 19 Jahre
  • Nezih Sengün, 19 Jahre
  • Kadir Sancakli, 16 Jahre
  • Mira Sündermann, 16 Jahre

Downloads

Standort